Skip to main content

Presseeinladung: Presserundgang der Bildungsmedienverlage auf der Leipziger Buchmesse 2024

Veröffentlich in Pressemitteilungen am 12. März 2024

Wie lernen Schülerinnen und Schüler heute? Wie verändern KI und die Digitalisierung den Unterricht? Und wie sieht die Schule der Zukunft aus? Der Presserundgang der Bildungsmedienverlage des Verband Bildungsmedien e. V. gibt einen Einblick, welche innovativen Produkte und Konzepte die Bildungsmedienverlage auf der Leipziger Buchmesse 2024 anbieten.

Presseeinladung: Presserundgang der Bildungsmedienverlage auf der Leipziger Buchmesse 2024

Wir laden Sie dazu herzlich ein:

Leipziger Buchmesse
21. März 2024, 12.00 bis 13.00 Uhr
Start: Verband Bildungsmedien e. V., Halle 2, Stand B203

Der geführte Rundgang besucht die Messestände von Ernst Klett Verlag (Halle 2, Stand C101), Westermann Gruppe (Halle 2, Stand B101/C100), Cornelsen Verlag (Halle 2, Stand B100/A101), C.C. Buchner Verlag (Halle 2, Stand B200) und Mildenberger Verlag (Halle 2, Stand B204). Verlagsmitarbeiter/‑innen stellen in jeweils zehn Minuten Produkthighlights für die allgemeinbildenden Schulen vor, schaffen Bildanlässe, zeigen Nutzungsszenarien und beantworten Ihre Fragen. Auch die Geschäftsführung des Verband Bildungsmedien e. V. steht Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten bei Frau Dr. Dagny Ladé, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Verband Bildungsmedien e. V.: lade@bildungsmedien.de. Sie erhalten vor Ort und per Download-Link eine Pressemappe mit Produktinformationen und -bildern.

Akkreditierung für die Leipziger Buchmesse 2024: https://www.leipziger-buchmesse.de/de/medien/akkreditierung/

Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. Dagny Ladé

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Copyright © 2024 Verband Bildungsmedien e. V.

  • Verband Bildungsmedien e. V.
  • Kurfürstenstraße 49
    60486 Frankfurt am Main