Teilhabe für Blinde und Sehbehinderte: Stellungnahme des Verband Bildungsmedien zur Umsetzung der Marrakesch-Richtlinie

Donnerstag, 17. Mai 2018

Die Bildungsmedienverlage begrüßen und unterstützen das Anliegen, welches dem Vertrag von Marrakesch und der EU-Umsetzungsrichtlinie zugrunde liegt: Blinden und sehbehinderten Menschen muss eine Teilhabe gesichert werden.

Forum Unterrichtspraxis auf der didacta 2018: Dokumentation jetzt online verfügbar

Donnerstag, 3. Mai 2018

Auf der didacta – die Bildungsmesse im Februar 2018 in Hannover luden der Verband Bildungsmedien und das Niedersächsische Kultusministerium zum Forum Unterrichtspraxis ein. Ein Großteil der Vorträge ist jetzt online dokumentiert unter www.bildungsmedien.de/fup.

EU-Länderbericht: Geringe Bildungsausgaben in Deutschland gefährden Wachstumspotenzial

Mittwoch, 25. April 2018

Fehlende Lehrkräfte, marode Gebäude, Investitionsstau beim digital unterstützten Lehren und Lernen: Die Europäische Kommission sieht in ihrem neuen „Länderbericht Deutschland“ darin eine Gefahr für das Wachstumspotenzial. Eine nachhaltige und ausgewogene Finanzierung von allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ist aus Sicht des Verband Bildungsmedien deshalb die dringlichste Aufgabe von Ländern und Bund.

Der Verband Bildungsmedien

Der Verband Bildungsmedien e. V. ist der führende Zusammenschluss professioneller Bildungsmedienanbieter in Deutschland. Seine Mitglieder entwickeln im Dialog mit Lehrenden und Lernenden didaktisch passgenaue Lehrinhalte und Lernlösungen. Gerade im digitalen Zeitalter ermöglichen qualitätsgesicherte Bildungsmedien individuellen Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net