Bildungsmedienverlage 2013: Verlässlicher Partner für Lehrkräfte

Mittwoch, 19. März 2014

Rund 8.000 digitale und analoge Titel haben die deutschen Bildungsmedienhersteller im letzten Jahr auf den Markt gebracht und sich damit als verlässlicher Partner der Lehrkräfte in der Allgemeinbildung, der beruflichen und der Erwachsenenbildung behauptet. Der Umsatz der Branche sank leicht auf 419 Mio. Euro.

Online Educational Media. University of Augsburg completes long-term research project

Dienstag, 18. März 2014

Who is offering free educational material on the internet, and why? Who is using it, and for what purpose? What about the quality? A research project conducted by the University of Augsburg has yielded some answers.

Bildungsmedien online. Universität Augsburg schließt mehrjähriges Forschungsprojekt ab

Dienstag, 18. März 2014

Wer bietet kostenloses Lehrmaterial im Internet an und warum? Wer nutzt es wofür? Wie hoch ist die Qualität? Ein Forschungsprojekt der Universität Augsburg hat darauf Antworten geliefert.

Zahlen, bitte! Die etwas andere Bildungsstatistik 2014

Montag, 17. März 2014

Wie steht es um die Finanzierung des Bildungssystems? Und wie um die Ausbildung und Qualifizierung seiner Akteure? Welche Rolle spielen digitale Medien? Der Verband Bildungsmedien gibt darauf mit den Bildungszahlen 2014 ganz eigene Antworten. Themen waren bereits die Bildungsfinanzierung und die Nutzerzahlen bei der branchenweiten Lösung „Digitale Schulbücher“.
Die aktuelle Bildungszahl beschäftigt sich mit der Betreuungsquote von Kindern unter 3 Jahren.

Seite 29 von 32
Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net