Donnerstag, 24. Oktober 2019

didacta 2020 – Bildung begegnen

Weltweit größte und wichtigste Bildungsmesse erwartet in Stuttgart rund 90.000 Besucherinnen und Besucher / Bundesbildungsministerin Karliczek eröffnet Veranstaltung

Ab dem 24. März 2020 dreht sich auf der didacta – die Bildungsmesse (24. bis 28. März 2020) in Stuttgart fünf Tage lang wieder alles um Bildung. Auf der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungssektor zeigen über 800 Unternehmen aus rund 40 Ländern ein umfassendes Leistungsspektrum von Ausstattungen und Einrichtungen, Bildungsmedien und didaktischen Materialien für alle Bildungs- und Erziehungsbereiche. Zu den Ausstellern der didacta – die Bildungsmesse zählen unter anderem alle namhaften Bildungsmedienanbieter und die führenden Soft- und Hardware-Unternehmen der Branche aber auch Bildungseinrichtungen und Verbände, sowie Ausstatter. Mit ihrem breit gefächerten Rahmen- und Kongressprogramm unterstreicht die didacta – die Bildungsmesse ihre Leitfunktion als „Bildungsgipfel“ für Fachwelt und Öffentlichkeit. Begegnung und Dialog sowohl zwischen den Akteuren des Bildungswesens als auch in der Beschäftigung mit Technologien, Produkten und Methoden stehen im Zentrum der Veranstaltung, die von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek eröffnet wird.

Bildungswirtschaft erwirtschaftet über 130 Milliarden Euro

Bildung ist sowohl ein gesellschaftlich relevantes Thema, als auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Das Bundeswirtschaftsministerium hat im vergangenen Jahr erstmals statistisch erfasst, dass im Jahr 2017 der Bildungssektor 133,3 Milliarden Euro erwirtschaftete. Zum Vergleich: Die Tourismuswirtschaft generierte im selben Zeitraum eine Bruttowertschöpfung in Höhe von 105,3 Milliarden Euro. 2017 waren in der Bildungswirtschaft in Deutschland rund 2,5 Millionen Erwerbstätige beschäftigt. Der Anteil am gesamtwirtschaftlichen Arbeitsmarkt lag bei 5,6 Prozent – somit war etwa jeder 18. Erwerbstätige in Deutschland in der Bildungswirtschaft beschäftigt.

Start-Ups runden das Angebot ab

Das komplette Produkt- und Leistungsangebot und Trends aus allen Bereichen der Bildung, von der frühen Bildung bis hin zur Erwachsenenqualifizierung, werden auf der didacta – die Bildungsmesse Stuttgart in sieben Hallen präsentiert.

Strukturiert ist die Veranstaltung in vier Ausstellungsbereiche: Frühe Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung/Qualifizierung sowie didacta DIGITAL. Gezeigt werden Produkte und Lösungen aus den Bereichen Lehrmittel, Musik-, Spiel- und Sportmaterialien, Verlagserzeugnisse und digitale Medien, Multimedia, Präsentationstechnik und Software, Geräte und Systeme für Naturwissenschaft und berufliche Bildung, Raum- und Laboreinrichtungen Training, Weiterbildung, Beratung und E-Learning. Erstmals wird es auch in Stuttgart eine Start-Up Area geben, in der rund 50 Gründer ihre innovativen Ideen und Angebote präsentieren.

didacta – die Bildungsmesse ist die Nr. 1 in der digitalen Bildung

Der Einbettung technologiegestützen Lernens als Teil ganzheitlicher Bildungskonzepte gehört die Zukunft. Der wachsenden Bedeutung digitaler Bildung in Unternehmensprozessen, in der schulischen, der Hochschulbildung oder der frühkindlichen Bildung trägt die didacta – die Bildungsmesse 2020 erneut Rechnung. Die Plattform dafür bieten sowohl ein eigener Ausstellungsbereich als auch zahlreiche Angebote in den sechs weiteren Messehallen und den begleitenden Kongressen. Sie ist damit die deutschlandweit größte Messe mit einem Angebot zur digitalen Bildung.

Die didacta – die Bildungsmesse 2020 bietet ihren Besuchern ein Rahmenprogramm mit rund 1.500 einzigartigen, hoch informativen Veranstaltungen. Das umfangreiche Fortbildungsprogramm für Fachkräfte aller Bildungsbereiche wird durch Vorträge, Podiumsveranstaltungen, Workshops und Seminare ergänzt. 2020 findet im Rahmen der didacta – die Bildungsmesse erneut der Bildungsgipfel der kommunalen Landesverbände Baden-Württemberg statt, zu dem neben rund 1.000 Vertretern aus den Kommunen auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann erwartet wird.

Gruppenfahrten: preiswert und bequem zur didacta – die Bildungsmesse 2020

Gruppen, die die didacta – die Bildungsmesse 2020 in Stuttgart besuchen möchten, können in den Genuss eines Gruppen-Bonus kommen. Der Didacta Verband, der Verband Bildungsmedien e. V. sowie die Messe Stuttgart bieten einen Bus-Bonus in Höhe von 100 Euro je Bus an. Gruppenfahrer können ein ermäßigtes Gruppenticket kaufen. Voraussetzung ist eine Gruppengröße von mindestens 15 Personen. Weitere Informationen 

Ideelle Träger der didacta – die Bildungsmesse sind der Didacta Verband e. V., Darmstadt und der Verband Bildungsmedien e. V., Frankfurt. Die Messe findet vom 24. bis 28. März 2020 auf dem Gelände der Messe Stuttgart. Sie ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
www.didacta-messe.de


IHRE ANSPRECHPARTNERIN:

Landesmesse Stuttgart GmbH
Kaja Hoppe
Teamleiterin Kommunikation Wirtschaft & Bildung
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560-2728
Fax: +49 711 18560-1728
Mobil: +49 178 3704 179
kaja.hoppe@messe-stuttgart.de 
http://www.messe-stuttgart.de


Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok