Mittwoch, 9. Januar 2019

Forum Bildung auf der didacta 2019

Forum Bildung auf der didacta 2018 Forum Bildung auf der didacta 2018 Deutsche Messe Hannover

Bildungspolitische Debatten, Podien und Vorträge

Was soll und was kann Schule leisten? Wie gelingt inklusive Bildung? Wie werden Schüler/-innen fit für ihre digitale Zukunft? Und wie kann Schule von religiöser, kultureller und ethnischer Vielfalt profitieren?

Diese und weitere Fragen der Bildungspolitik und Pädagogik stellt sich das zentrale Debattenforum der didacta – die Bildungsmesse in rund 20 Podiumsrunden und Vorträgen. Antworten geben Vertreter/-innen aus Politik und Verbänden, aus Bildungspraxis, Wirtschaft, Wissenschaft und Lehrerfortbildung.

Zu Gast sind u. a. Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen; der Präsident der Kultusministerkonferenz und Staatsminister im Hessischen Kultusministerium Prof. Dr. Ralph Alexander Lorz; die Landes- und Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, des Philologenverbandes und des Verband Bildung und Erziehung; Schulpädagogin Prof.‘in Dr. Birgit Eickelmann; Medienpädagogin Prof.‘in Dr. Paula Bleckmann; Journalistin Kübra Gümüşay; Inklusions-Aktivist und Autor Raúl Aguayo-Krauthausen und viele andere mehr.

Der Verband Bildungsmedien e. V. veranstaltet das Forum Bildung in Programmpartnerschaft mit den nordrhein-westfälischen Landesverbänden von GEW, Philologenverband und VBE.


Sie finden das Forum Bildung auf der didacta – die Bildungsmesse in Köln in Halle 7, Stand D 40/E 41. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist im Rahmen des Messebesuches kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Weitere Informationen und das Programmheft zum Download finden Sie unter www.bildungsmedien.de/fb.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok