Symposien zur didacta 2008

didacta - die Bildungsmesse in Stuttgart, 19. bis 23. Februar 2008

Symposion "Persönlichkeit stärken – Leistung fördern in Kindertagesstätte und Grundschule"

Das vom VdS Bildungsmedien veranstaltete und von den Professorinnen Gisela Kammermeyer (Universität Koblenz-Landau) und Sabine Martschinke (Universität Erlangen-Nürnberg) konzipierte Symposion suchte mit seinen acht Vorträgen Antworten auf die Frage, wie man gleichzeitig die Persönlichkeit stärken und die Leistung fördern kann.

Im ersten Teil lag der Schwerpunkt auf der Persönlichkeitsentwicklung, die traditionsgemäß besonderes Anliegen in Kindertagesstätten ist. Im zweiten Teil wurde von der Leistungsentwicklung ausgegangen, die lange Zeit nur als Aufgabe der Grundschule gesehen wurde. Neben einer theoretischen Verortung und entwicklungspsychologischen Grundlegung wurden aktuelle Forschungsbefunde referiert und diskutiert.

Alle Vorträge wurden dokumentiert. Die Gesamtdokumentation können Sie im Anhang in zwei Teilen herunterladen.

Symposion "Lernen aus Evaluationsergebnissen – Verbesserungen planen und implementieren"

In zehn Veranstaltungen beleuchteten namhafte Referenten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Prof. Dr. Thorsten Bohl (Universität Tübingen) und Prof. Dr. Hanna Kiper (Universität Oldenburg) zeichneten für das Konzept verantwortlich und übernahmen die Moderation. Veranstaltet wurde das Symposion gemeinsam mit dem VdS Bildungsmedien e.V.

Alle Vorträge wurden dokumentiert. Die Gesamtdokumentation können Sie im Anhang herunterladen.

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net