Donnerstag, 21. Dezember 2017

Schulqualität, digitale Zukunft und kulturelle Vielfalt: Forum Bildung auf der didacta 2018

Forum Bildung auf der didacta 2015 in Hannover Forum Bildung auf der didacta 2015 in Hannover Deutsche Messe Hannover

Was soll und was kann Schule leisten? Wie gelingt inklusive Bildung? Wie werden Schüler/-innen fit für ihre digitale Zukunft? Und wie kann Schule von religiöser, kultureller und ethnischer Vielfalt profitieren? 

Diese und weitere Fragen der Bildungspolitik und Pädagogik stellt sich das zentrale Debattenforum der didacta – die Bildungsmesse in rund 20 Podiumsrunden und Vorträgen. Antworten geben Vertreter/-innen aus Politik und Verbänden, aus Bildungspraxis, Wirtschaft, Wissenschaft und Lehrerfortbildung.

Zu Gast sind u. a. der neue Präsident der Kultusministerkonferenz und  Minister für Bildung, Jugend und Sport im Freistaat Thüringen Helmut Holter, die Landesvorsitzenden von Philologenverband und VBE; der Neurobiologe Prof. Dr. med. Joachim Bauer, die Schulpädagogin Prof. Dr. Birgit Eickelmann, die Direktorin des IQB Prof. Dr. Petra Stanat und der Schweizer Lehrer, Fachdidaktiker, Blogger und Autor Philippe Wampfler.

Der Verband Bildungsmedien e. V. veranstaltet das Forum Bildung als ideeller Träger in Programmpartnerschaft mit dem VBE Niedersachsen und dem Philologenverband Niedersachsen.

Sie finden das Forum Bildung auf der didacta – die Bildungsmesse in Hannover in Halle 12, Stand C45. Eine Teilnahme an den Veranstaltungen ist im Rahmen des Messebesuches kostenlos und ohne Anmeldung möglich. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsmedien.de/fb

Der Verband Bildungsmedien e. V. ist ideeller Träger der didacta – die Bildungsmesse. Als Service für die Besucherinnen und Besucher bietet er neben dem Forum Bildung auch die Veranstaltungsreihen Forum Unterrichtspraxis und Forum Berufliche Bildung an. 

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net